Sportler trotzten dem schlechten Wetter

Drucken

Sportler trotzten dem schlechten Wetter

Osnabrück (eb) – Trotz der winterlichen Temperaturen fanden sich am Sonntag etwa 150 Läufer am OS-Klinikum ein, um am 3. Wohltätigkeitslauf teilzunehmen. Punkt 11 Uhr gab Bürgermeisterin Birgit Strangmann den Startschuss. Traditionell mit dabei: Joe Enochs und John McGurk (Foto oben).

Quelle: ON vom 20. März 2013

Zum 3. Mal veranstaltete das Klinikum einen Wohltätigkeitslauf zugunsten der Initiative „Kinder-Bewegungsstadt Osnabrück“. Die Initiative möchte Kinder zu mehr Bewegung im Alltag anstiften. Dr. Martin Engelhardt hatte vor3 Jahren die Aktion ins Leben gerufen. Selbst Sportler und Mediziner, erklärte er, dass Bewegung heute längst nicht mehr Bestandteil des kindlichen Alltags sei. Sportliche Aktivitäten müssten aber wieder mehr zur kindlichen Tagesordnung gehören, um Gesundheit und Geist zu fördern. Die Teilnehmer des Wohltätigkeitslaufes sahen dies vermutlich genau so und trugen mit ihrer Anmeldegebühr zur Unterstützung der „Kinder-Bewegungsstadt“ bei. 1 500 Euro kamen zusammen. Auch Mitarbeiter des Klinikums zeigten sich dabei sportlich. So nahm A. Tangelder aus der Controlling-Abteilung ebenfalls teil und fuhr in Begleitung mit seinem Rollstuhl die Strecke (kl. Foto). Hinterher gab es Obst und Getränke und für jeden Teilnehmer eine Urkunde.

 

1930241
1930242

PR-Fotos

kibs_logo.jpg
nifbe_logo.jpg
uni_logo.png
bs_logo.jpg
Copyright 2012 Sportler trotzten dem schlechten Wetter. Designed by Joomla templates. All Rights Reserved.